VITRINE DER KUB: VIER EGO-DOKUMENTE

 

Von Montag 12Feb 2024  bis Mittwoch 17Apr 2024 


VOM 12. FEBRUAR BIS 31. MAI 2024

IM EINGANGSBEREICH DER KUB (STANDORT BEAUREGARD, RUE DE LA CARRIÈRE 22, 1700 FREIBURG).

Die Vitrine zeigt die Reproduktionen von vier handschriftlichen Ego-Dokumenten (autobiographische Dokumente) aus dem Altbestand der KUB.

Sie wurde von zwei Mitgliedern des Vorstands der Freunde der KUB, Cosima Ribeiro-Frieden und Simone de Reyff, mit Unterstützung von Frau Athéna Schuwey und Frau Myriam Aerne von der KUB gestaltet.

Die Initiative fügt sich in das diesjährige Thema der kulturellen Aktivitäten der KUB ein: der Dialog zwischen Geschichte und Geschichten. Sie ist eine Hommage an Romain Jurot, den Leiter der Sondersammlungen (Manuskripte und alte Drucke), der in den Ruhestand tritt.


 

NÄCHSTE VERANSTALTUNGEN

Nimm an Instagram-Wettbewerb teil !

Do25. April 24  - Fr31. Mai 24 

Du leihst Medien in der KUB aus: Dir hat ein in der Kantonsbibliothek ausgeliehenes Dokument (all...

 
 

Vergangene Aktivitäten

Archive

 
amis-bcu-fribourg.ch

Kontakt

Verein der Freunde der KUB
1700 Freiburg

 

Folgen Sie uns